Menu

Verantwortung

Welche Kleidung wir an unserem Körper tragen, hat einen Einfluss darauf, wie wir uns fühlen. Gibt uns das, was wir tragen ein gutes Gefühl? Super, denn das strahlen wir aus. Aber nicht nur der Komfort und das Aussehen der Kleidung kann sich positiv auf unsere Gefühle auswirken. Wenn die Werte einer Marke mit unseren eigenen Werten übereinstimmen und das Unternehmen Verantwortung zeigt, kann uns dies ebenfalls zum Strahlen bringen.

simply love it. hat es sich zur Aufgabe gemacht, nachhaltige Lieblingsteile zu entwerfen, mit denen du dich auf allen Ebenen wohlfühlst. Meine Vision ist es, dass das Thema Nachhaltigkeit in Bezug auf Mode viel mehr Beachtung findet. Nachhaltigkeit ist für mich ein Weg, ein Prozess, an dem ich täglich arbeite – aus Liebe zu Mensch und Umwelt.

Erfahre mehr über meine Verantwortung als Modelabel und die Reise deines Lieblingsteils – von der ersten Faser bis in deinen Kleiderschrank

Wertschätzung beginnt beim Design

Für Kleidungsstücke, die länger halten als eine Saison

Mode darf kein Wegwerfprodukt sein, sondern muss viel mehr Wertschätzung erfahren. Daher ist meine Kollektion so konzipiert, dass sich die zeitlosen Designs vielfältig kombinieren lassen. Es kommen ausschließlich hochwertige und nachhaltige Materialien zum Einsatz, die mit viel Know-how und Sorgfalt verarbeitet werden. Durch zusätzliche Tipps zum Gebrauch und zur Pflege deiner Lieblingsteile möchte ich sicherstellen, dass du lange Freude an ihnen hast.

Mai 2021: Mitten im Designprozess der ersten Feel Good Collection
simply love it. – Made in Portugal

Transparente Kommunikation

Keine Geheimnisse und keine Kompromisse

Verantwortung zu übernehmen bedeutet für mich nicht nur für einen fairen Produktionsprozess zu sorgen. Meine Bemühungen sollen für dich auch nachvollziehbar sein. Ich möchte einen Einblick in die Entstehung der Kollektion geben und aufzeigen, durch wie viele Hände ein Kleidungsstück geht, bevor es von dir getragen werden kann. Der Weg vom Faseranbau bis zur Produktion lässt sich nahezu lückenlos durch den GOTS-zertifizierten Fertigungsbetrieb und Stoffhersteller zurückverfolgen.

Aus Überzeugung fair und vegan

Verantwortung für Mensch und Tier

Zusammen mit meinen Partnern entwickeln wir fair produzierte Produkte, die dein Leben bereichern und die Natur möglichst wenig belasten sollen. Dabei verdient jeder Handgriff entlang der Wertschöpfungskette Respekt. Deshalb sind eine faire Bezahlung und gute Arbeitsbedingungen für die Arbeiter*innen Grundvoraussetzungen bei der Wahl meiner Produktionspartner. Die Betriebe sind nach dem Global Organic Textile Standard (GOTS) zertifiziert, um ökologische und soziale Handlungen für alle nachvollziehbar zu machen. Durch die unabhängige Bewertung nach dem GOTS wird jeder Produktionsschritt sorgfältig geprüft. Außerdem ist meine Kollektion zu 100% vegan, d. h. frei von jeglichen Materialien tierischen Ursprungs.

portugiesische Näherin an der Nähmaschine für simply love it
Näharbeiten in Portugal für simply love it.
Nahaufnahme eines Kleidungsstücks und Eucalyptuszweiges
Natürliche Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen

Nachwachsende Rohstoffe

Für die Gesundheit von Mensch und Umwelt

Mit der Verwendung von Bio-Baumwolle entscheide ich mich bewusst gegen den Einsatz chemischer Dünge- und Pflanzenschutzmittel. Dies kommt nicht nur deiner und der Gesundheit der Bauern zugute, sondern auch den Böden und der Natur. Unsere Baumwollfasern aus kontrolliertem biologischen Anbau stammen aus der Türkei. Bio-Baumwolle ist äußerst hautsympathisch, hat ein geringes Allergiepotenzial und zeichnet sich durch eine hohe Strapazierfähigkeit aus. Dies beeinflusst auch die Nutzungsdauer unserer Kleidungsstücke positiv. Außerdem arbeiten wir mit dem atmungsaktiven und temperaturregulierenden Material TENCEL™ Lyocell des Unternehmens Lenzing. Die Faser wird aus dem Rohstoff Holz gewonnen, welches aus naturnahen Wäldern und nachhaltig bewirtschafteten Plantagen stammt. TENCEL™ Fasern sind biologisch abbaubar und können an die Natur zurückgegeben werden.

Recycelte Materialien

Für eine optimale Passform, Stabilität und Lebensdauer

Ich möchte dir eine optimale Passform und Stabilität deiner Produkte garantieren. Darum können wir bei bestimmten Kleidungsstücken auf Materialien mit Stretch-Anteil nicht verzichten. Inzwischen gibt es aber gute Alternativen zu konventionellen Elasthanfasern. Für figurbetonte Styles und die dehnbaren Bündchen an unseren Sweatshirt-Styles verwenden wir ROICA™EF aus recyceltem Elasthan. Die geringfügige Beimischung hält deine Lieblingsteile selbst nach vielen Wäschen optimal in Form. Das trägt zu einer verlängerten Lebensdauer bei.

Ein weiteres recyceltes Material, das wir bei simply love it verwenden, ist ECONYL®. Hergestellt aus alten Fischernetzen, textilen Produktionsabfällen und Teppichresten stellt es die nachhaltige Alternative zu herkömmlichem Nylon dar. Aufgrund der hohen Stabilität und Haltbarkeit ist es für die Gurtbänder der Luni Bags bestens geeignet.

Das Band der Luni Bags besteht aus 100% recyceltem Nylon.
Stoffballen gestapelt in der Produktionshalle in Portugal
Stoffherstellung in Portugal


Umweltverträgliche Stoffherstellung

Unsere Verantwortung im Umgang mit Ressourcen

Mein Stoffhersteller ist ein zukunftsorientierter Betrieb in Portugal. Es ist ihm gelungen, durch effizientes Wassermanagement, Reduzierung von Chemikalien, Recycling und Wiederverwendung von Produktionsabfällen sowie die Nutzung von umweltfreundlichen Stromquellen die Umweltbelastung maßgeblich zu reduzieren. Der Betrieb erfüllt seine soziale und ökologische Verantwortung mit einigen der einflussreichsten Zertifizierungen. Darunter auch STeP by OEKO-TEX®, GOTS und BLUESIGN®.


Regionale Veredelung und kurze Transportwege

Für einen reduzierten ökologischen Fußabdruck

Während der Stoffherstellung durchläuft das Material verschiedene Behandlungen, die in der konventionellen Industrie eine große Belastung für die Umwelt darstellen würden. Mein Stoffhersteller in Portugal bietet umweltverträgliche Alternativen an. Dabei ist die neue Veredelung Naturally Clean® ein innovativer Ansatz des dänischen Biotechnologieunternehmens Novozymes, der aggressive chemische Behandlungen eliminiert. Gleichzeitig macht es die Stoffoberflächen noch glatter, sauberer und Farben lebendiger. Nach dem letzten Finishing wird der produzierte Stoff zum 100 km entfernten Nähbetrieb geliefert. Dies reduziert den ökologischen Fußabdruck deutlich. In der Fast-Fashion-Industrie werden hingegen für einzelne Produktionsschritte meist mehrere 1000 km per Schiff oder Flugzeug über Landesgrenzen hinweg zurückgelegt.

Stick-Veredelung an jedem Style von simply love it: das kleine Herz.
Transparenz am Fashion Revolution Day 2022: #imadeyourclothes


Familienbetrieb mit langer Tradition

Enger Austausch schafft Vertrauen

Ich habe höchsten Respekt gegenüber den Menschen, die meine Kleidungsstücke herstellen. Daher arbeite ich mit einem Familienbetrieb in Portugal auf Augenhöhe zusammen. Die Angestellten werden fair bezahlt, denn der Nähbetrieb zahlt ihnen – verglichen mit dem gesetzlichen portugiesischen Mindestlohn – deutlich höhere Durchschnittsgehälter. Außerdem bekommen die Mitarbeiter insgesamt 14 Gehälter im Jahr. Portugal blickt auf eine lange Textiltradition zurück. Mit circa 60 Angestellten zählt das traditionelle Unternehmen zu den kleinen bis mittelgroßen Betrieben. Der enge und persönliche Kontakt mit der Produktionsstätte lässt mich auf eine langfristige Zusammenarbeit freuen.

Neues aus Stoffresten

Stoffspenden für einen guten Zweck

Beim Stoffzuschnitt während der Produktion entsteht Verschnitt. Damit dieser nicht vor Ort auf dem Müll landet, habe ich nach einer Möglichkeit gesucht, diesen sinnvoll einzusetzen. Ich bin überglücklich, eine Organisation gefunden zu haben, die das übergebliebene Material weiterverwenden kann. Dazu werden am Ende einer Produktion die Stoffreste zusammen mit der Ware an mich verschickt und ich spende diese an eine Nähwerkstatt in Berlin. Dort werden im Rahmen eines Beschäftigungsprojektes aus den Stoffresten niedliche Dinge für kooperierende Berliner Kitas genäht. Geplant ist zum Beispiel eine große Patchworkdecke für die Kita Resi, Applikationen für sogenannte „Tischzelte“ und gehäkelte Utensilo-Körbchen aus dünnen Stoffstreifen.

Gründerin Jule und Leiter der Nähwerkstatt Ronald
Ein bisschen Spaß muss sein: Selfie mit Ronald, dem Leiter der Bildungseinrichtung, als er die Stoffreste bei mir abholt.
Umschkag aus Graspapier wird in einen Briefkasten eingeworfen
Klimaneutraler Versand mit DHL GoGreen.

Klimaneutraler Versand

Der Natur etwas zurückgeben

Der Versand deiner Bestellung erfolgt klimaneutral mit DHL GoGreen. Durch DHL GoGreen werden die Emissionen, die während des Versands entstehen, durch Investitionen in weltweite Klimaschutzprojekte ausgeglichen. Zudem werden kleinere und mittlere Sendungen so verpackt, dass sie in den Briefkasten passen. Dadurch kommt die Sendung nicht nur viel schneller bei dir an, es erleichtert auch die Zustellung für den Postboten. Unnötige Hin- und Herfahrten zwischen Lieferanschrift und Post-Filiale bleiben erspart.


Plastikfreie Verpackung

Das Beste von der Natur

Auch Verpackungen verbrauchen Ressourcen. Deshalb sehe ich es als meine Verantwortung, plastikfreie Verpackungen aus nachwachsenden Rohstoffen anzubieten. Daher nutze ich semitransparente Paperbags anstatt der üblichen Plastiktüten für jeden Artikel. Die Modelle werden direkt vom Produzenten verpackt, per Hand signiert und im Umkarton zu mir geliefert. Damit deine Bestellung unbeschadet bei dir zu Hause ankommt, nutze ich Umschläge aus Graspapier für den Versand. Größere Bestellungen erhältst du in recycelbaren Kartons zugesandt.

T-Shirt verpackt in einem Paper Bag von simply love it
Jeder Artikel wird zum Schutz in einem umweltfreundlichen Paperbag statt in herkömmlichen Plastiktüten verpackt.
Jule liefert ihre Pakete im Umkreis persönlich mit dem Fahrrad aus
Der persönliche Kontakt zu EUCH ist mir sehr wichtig. Die Auslieferung per Fahrrad übernehme ich daher natürlich höchstpersönlich.

Was du tun kannst

Vermeide unnötige Retouren

Hilf uns dabei eine bessere Ökobilanz zu erzielen, indem du auf unnötige Sendungen mit verschiedenen Größen verzichtest. Wir haben alle Kleidungsstücke an „echten“ Frauen fotografiert. So bekommst du einen guten Eindruck, wie diese sitzen. Die Models von simply love it. sind keine professionellen Models, sondern liebe Freundinnen der Gründerin Jule.

Einkauf vor Ort

Du wohnst in Berlin? Im Umkreis von < 10km liefere ich deine Lieblingsteile mit dem Fahrrad zu dir nach Hause. So kannst du helfen die Umwelt zu schonen. Eine Abholung von meinem Lager-Standort Liebstöckelweg 1c, 13503 Berlin ist ebenfalls nach vorheriger Absprache möglich.

Stelle mir deine Fragen

Du hast Fragen zu einem Produkt? Du bist dir unsicher, welche Größe dir passt? Wende dich einfach mit deiner Frage per E-Mail oder über den Instagram/ Facebook-Chat an mich. Schnelle und persönliche Antwort garantiert.